[google-translator]

Seit 2003 gibt es das Govardhan in der Roonstraße 3 und doch hat unsere Familienküche eine längere Geschichte.
Die Inspiration bekamen wir in den 90er Jahren von unseren Sonntagsfesten in Hamburg. Bei diesen spirituellen Treffen der gemeinsamen Meditation und des Austauschs von Gedanken, ist es uns gelungen unseren Freundeskreis für unsere abwechslungsreiche vegetarische Kost nordindisch-afghanischer Art zu begeistern.